Archive

September 2017

Browsing

Die Große Elbstraße und ihre kulinarischen Facetten

Die Große Elbstraße gehört wohl zu den repräsentativsten Ecken Hamburgs. Während die einen gerne nach einer Kiez-Tour über den Fischmarkt schlendern, genießen andere die vielseitige Gastronomie des maritimen Viertels in der Mittagspause. Bei hanseatischer Hafen-Atmosphäre können hier verschiedenste Delikatessen entdeckt werden. Mit LunchNow.com lässt sich einfach und schnell ein Überblick über die Mittagstischangebote von Restaurants am Hamburger Hafen verschaffen.

Meeresspezialitäten auf höchstem Niveau

Natürlich finden sich in der Hafenmeile diverse Fischrestaurants wieder. Besonders bekannt ist das Fischereihafen Restaurant, das als Top-Adresse für alle Fischliebhaber gilt. Bei einer familiären Atmosphäre wird hier Allerlei aus dem Meer geboten – und das bei höchster Qualität.

Große Elbstraße - Fischereihafen Restaurant

Wer es gerne klein und fein mag, für den ist Goedekens Kombüse eine gute Wahl. Hier sind nicht nur die besten Frischbrötchen der Stadt zu finden, sondern es werden ebenfalls Feinkostsalate und Frisches aus dem Meer geboten.

Tipp: LunchNow-Nutzer erhalten exklusiv beim Vorzeigen der LunchNow-App einen Kaffee gratis zu einem Gericht dazu!

Große Elbstraße - Goedekens Kombüse

Besonders großen Wert legt auch das FrischeParadies Bistro in der Großen Elbstraße auf Frische und Qualität. Diese Elb-Gastronomie ist stets um eine umweltbewusste Ernährung und Nachhaltigkeit bemüht.

Große Elbstraße - FrischeParadies Bistro

In dieser Umgebung darf auch ein umfangreiches Sushi-Angebot nicht fehlen. Das FUGU by Sushi Factory bietet neben den bekannten Sushi Factory Klassikern regelmäßig wechselnde Delikatessen zum Mittagstisch an.

Große Elbstraße - FUGU by Sushi Factory

Internationales in der Hafenmeile

La Vela – zu Deutsch „Das Segel“ – bringt ein Stück Italien an den Hamburger Hafen. In der ehemaligen Hafenmühle wird hier eine gehobene italienische Küche geboten, die keine Wünsche offen lässt. Besonders zu erwähnen ist der Wein, denn dieser besteht ausschließlich aus italienischen Gewächsen.

Große Elbstraße - La Vela

Das Marseille steht für die Liebe zur Gastronomie – besonders zur französischen. Dabei zeigt sich das Restaurant ausgesprochen flexibel und lässt sich in keiner Weise vom Diktat der französischen Küche einschränken – französische Küche nach Lust und Laune.

Große Elbstraße - Marseille

Mit dem Fischbeisl hat auch etwas Österreich in die Große Elbstraße gefunden. Die Gerichte des Restaurants in der Fischmarkthalle werden in einer offenen Küche zubereitet und reichen dabei von traditionell bis mediterran.

Große Elbstraße - Fischbeisl

Eine besonders abwechslungsreiche Mittagstisch-Karte bietet der Hamburger Elbspeicher. Hier kann deutsche sowie internationale Küche mit Elbblick auf der Terrasse sowie im Innenbereich genossen werden. Der stilvoll eingerichtete Elbspeicher bietet dabei eine unverwechselbare Atmosphäre.

Große Elbsstraße - Hamburger Elbspeicher

Das Fischrestaurant Au Quai zeichnet sich vor allem durch seine hochwertige Einrichtung und den mediterranen Flair aus. Es wird eine Weltoffenheit gelebt, die sich auch in der Speisekarte widerspiegelt. Die Gäste haben hier die Wahl zwischen französischer, italienischer oder asiatischer Küche.

Große Elbstraße - Au Quai

Neben Fisch & Co.

Mit dem Restaurant MASH reiht sich auch ein Steakhouse in die Große Elbstraße ein. Hier wird die amerikanische Steakhouse-Tradition verfolgt: große Steaks von den besten Rindern der Welt. Genau die richtige Adresse für alle Fleischliebhaber!