Woran denkst du, wenn der Herbst naht? An bunte Blätterhaufen und Kastanien am Straßenrand, lange Spaziergänge am Nachmittag und einen warmen Kakao? Oder bist du eine treue Sommerseele, spürst noch die frische Meeresbrise in deinen Haaren, schmeckst das Salz auf deiner Zunge und denkst „Neee, Herbst, bitte noch nicht“?

Falls du dem Herbst auch eher mit knirschenden Zähnen gegenüberstehst – kein Problem, wir fühlen mit dir. Und genau deswegen haben wir eine satte Portion Herbstlaune für dich. Heute sprechen wir darüber, warum und welcher Lunch dir den Herbstgeschmack auf die Zunge bringt und dich im herbstlichen Hier und Jetzt ankommen lässt.

Sieh den Herbst doch einfach als Chance, deine Energiespeicher nach einem aktiven Sommer voller Abenteuer wieder aufzufüllen. Viele Menschen werden im Herbst zum Suppenkasper. Egal ob Kartoffelcremesuppe, Ingwer-Möhre- oder Kürbis-Kokos-Kreationen, eine Suppe ist ein wahres Allroundtalent. Sie wärmt dich, macht satt, ohne dabei zu mächtig zu sein und ist eine wahre Vitaminoase. Und am besten schmeckt sie, wenn man vorher ein wenig frischen Herbstwind an der Nase gespürt hat.

Wie wäre es, wenn du deine nächste Mittagspause für einen achtsamen Lunch mit deinen Kollegen nutzt? Schnappt euch eure Mäntel, füllt eure Lungen mit frischer, kühler Luft und gebt eurem Kopf eine Auszeit vom geschäftlichen Gedankenkarussell. Ein kleiner Abstecher zum Lunchen, der euch aus eurer Arbeitsroutine herausholt und raus ins Freie bringt, ist manchmal genau der Ruhepol, nach dem sich euer Körper an einem hektischen Arbeitstag heimlich sehnt.
Nutzt die Zeit, euch besser oder neu kennen zu lernen, schaltet einen Moment ab und genießt das Hier und Jetzt.

Nach einer entspannenden Mittagszeit könnt ihr mit neuem Elan und mehr Konzentration zurück zu eurem Projekt.

Und falls Suppe so gar nicht dein Ding ist, wie wäre es mit einem leckeren Auflauf, einem bunten Eintopf oder einer Zwiebelquiche? Vielleicht belohnst du dich auch einfach mit etwas Süßem, z.B. einer Pflaumenstreuseltarte? Die Herbstküche ist raffinierter, als du vielleicht denken magst, und kann verschiedenste kulinarische Wünsche zur Erntezeit erfüllen. Und falls dir die Inspiration fehlt, kannst du natürlich gerne in unsere App schauen, ob etwas Passendes für dich und deine Kollegen dabei ist.

Empfehlungen von uns:

Frankfurter Partner
Frankfurter Botschaft: Pfifferling-Cremesuppe für 5,00 €
Fuel Good: Kürbis-Curry für 8,90 €
Rama V: Ramen “Morgensonne” für 9,50 €
Prager Botschaft: Guláš v chlebu für 16,90 €

Hamburger Partner
Suppkultur: Kürbissuppe Maharadscha für 4,60 €
Mutterland Cölln’s: Pfifferlingsuppe mit Kräutern für 6,90 €
Café & Bistro Bei Maria: Gulasch für 5,80 €
Smietana Anno 1948: Kartoffelsuppe mit Würstchen für 4,90 €
Perle: Ungarische Gulaschsuppe für 7,90 € & Süßkartoffel-Kürbisquiche für 9,90 €
Speicher 52 im Hamburg Marriott Hotel: Wildgulasch mit Spätzle und Rotkohl für 13,90 €
Schönes Leben: Zucchinicremesuppe mit Zitronenschmand für 5,50 €
Tarantella: Hokkaido-Kürbissüppchen für 8,90 €

Versuche diese Woche also einmal, deine Mittagszeit zu deiner achtsamen Auszeit zu machen. Begib dich in gute Gesellschaft, füll deinen Bauch mit einem wärmenden Lunch und lass gleichzeitig die Anspannung von dir abfallen. Du hast es dir verdient.

 

Franziska Block
Author

Franzi ist unser Kreativkopf, wenn es um geschriebene Kunst geht. Egal ob Blogbeiträge, Newsletter oder Werbetexte - sie haucht den Wörtern Leben ein und begleitet euch schriftlich durch die Lunchwelt.